Soul space –
ein Raum Ruhe zu finden, seinen Gedanken zu hören, ein Raum um zu sich zu kommen...

In der Zeit vom 20.3. – 24.3.2017 verwandelte sich unsere Kapelle in einem Raum für die Seele. Alle Kinder unserer Schule hatten bei Stationen die Möglichkeit in einem geschützten Rahmen frei über sich selbst, über Gott, die Umwelt und Mitmenschen nachzudenken und zu reflektieren.

An einem Fischernetz konnten die Kinder Fragen an Gott befestigen, auf eine Papierblume schreiben, was ihnen Freundschaft bedeutet, in eine Klagemauer ihre Zettel mit Sorgen und Ängsten stecken, den Namen einer kranken Person auf ein Pflaster schreiben, aufkleben und dabei ein Gebet sprechen, ....
Ein Zelt als Ruheraum, um Gott ganz nahe zu sein, war bei den Kindern sehr beliebt.
Die „Soul space Tage" waren für die Kinder und LehrerInnen uns unserer Schule sehr prägend und wir waren alle sehr dankbar, dass uns die Junge Kirche der EDW unter der Leitung von Mag. Markus Aichelburg diese Projekt ermöglicht hat.