Der Elternverein der Volksschule und des Kindergartens Notre Dame de Sion begrüßt Sie herzlichst!

Ziel und Aufgabe des Elternvereins ist es, eine Schnittstelle zwischen den Lehrerinnen/Lehrern und Erzieherinnen/Erziehern und Kindergarten-Pädagoginnen, Eltern und Schülerinnen/Schülern bzw. Kindergartenkindern zu bilden. Zu Schulbeginn wählt jede Klasse und jede Kindergartengruppe eine Elternvertreterin oder einen Elternvertreter. Diese Personen bilden den sogenannten Elternausschuss. Sie nehmen an der Hauptversammlung des Elternvereins am Beginn des Schuljahres teil und wählen den Vorstand des Elternvereins.

Durch die regelmäßige Teilnahme an den Sitzungen sorgt der Elternausschuss für einen guten Informationsfluss zu den Eltern. Die übrigen Elternvereinssitzungen finden vier bis fünf Mal pro Jahr statt und stehen allen Eltern offen. In deren Rahmen werden wichtige schulinterne Belange diskutiert und beschlossen, für die der Elternverein entweder zuständig ist oder über die sich der Elternverein beraten möchte. Bei allen Sitzungen sind auch Frau Direktor Dr. Großebner, Frau Feldl, die Leiterin des Halbinternats sowie die Kindergartenleiterin Frau Watzek anwesend, um möglichst zeitnah zu informieren und mit den Eltern in Kommunikation zu bleiben.

Die Arbeit des Elternvereins wird durch die besonders gute Kooperation mit allen Schulverantwortlichen erleichtert. Traditionell sehen wir unsere Aufgabe vorrangig darin, das Wohl unserer Kinder in jeder Form bestmöglich zu unterstützen – und das geht naturgemäß am besten gemeinsam.

Durch verschiedene Projekte, die der Elternverein mit der Schule und dem Kindergarten jährlich organisiert (Gartenfest, Adventmarkt, Flohmarkt ...), werden Spenden gesammelt (unsere Kontoverbindung: AT32 1100 0085 7540 5900). Diese ermöglichen zahlreiche kleinere und größere Anschaffungen, die wiederum unseren Kindern zugutekommen. Gleichzeitig fördern diese Projekte das Wir-Gefühl und tragen so zum angenehmen Schulklima bei. Das zeigt sich an der langjährigen Verbundenheit der ehemaligen Schülerinnen und Schüler und deren Eltern zu Notre Dame de Sion!

Herzlichst Ihr Elternverein


Bei Fragen bitte einfach anrufen: Isabella Thaler (0676 920 92 46)

 

 

 

Der Elternverein der Volksschule und des Kindergartens Notre Dame de Sion begrüßt Sie herzlichst!

Ziel und Aufgabe des Elternvereins ist es, eine Schnittstelle zwischen den Lehrerinnen/Lehrern und Erzieherinnen/Erziehern und Kindergarten-Pädagoginnen, Eltern und Schülerinnen/Schülern bzw. Kindergartenkindern zu bilden. Zu Schulbeginn wählt jede Klasse und jede Kindergartengruppe eine Elternvertreterin oder einen Elternvertreter. Diese Personen bilden den sogenannten Elternausschuss. Sie nehmen an der Hauptversammlung des Elternvereins am Beginn des Schuljahres teil und wählen den Vorstand des Elternvereins.

Durch die regelmäßige Teilnahme an den Sitzungen sorgt der Elternausschuss für einen guten Informationsfluss zu den Eltern. Die übrigen Elternvereinssitzungen finden vier bis fünf Mal pro Jahr statt und stehen allen Eltern offen. In deren Rahmen werden wichtige schulinterne Belange diskutiert und beschlossen, für die der Elternverein entweder zuständig ist oder über die sich der Elternverein beraten möchte. Bei allen Sitzungen sind auch Frau Direktor Dr. Großebner, Frau Feldl, die Leiterin des Halbinternats sowie die Kindergartenleiterin Frau Watzek anwesend, um möglichst zeitnah zu informieren und mit den Eltern in Kommunikation zu bleiben.

Die Arbeit des Elternvereins wird durch die besonders gute Kooperation mit allen Schulverantwortlichen erleichtert. Traditionell sehen wir unsere Aufgabe vorrangig darin, das Wohl unserer Kinder in jeder Form bestmöglich zu unterstützen – und das geht naturgemäß am besten gemeinsam.

Durch verschiedene Projekte, die der Elternverein mit der Schule und dem Kindergarten jährlich organisiert (Gartenfest, Adventmarkt, Flohmarkt ...), werden Spenden gesammelt (unsere Kontoverbindung: AT32 1100 0085 7540 5900). Diese ermöglichen zahlreiche kleinere und größere Anschaffungen, die wiederum unseren Kindern zugutekommen. Gleichzeitig fördern diese Projekte das Wir-Gefühl und tragen so zum angenehmen Schulklima bei. Das zeigt sich an der langjährigen Verbundenheit der ehemaligen Schülerinnen und Schüler und deren Eltern zu Notre Dame de Sion!

Herzlichst Ihr Elternverein


Bei Fragen bitte einfach anrufen: Isabella Thaler (0676 920 92 46)

 

In diesem Schuljahr möchten wir, das Halbinternatsteam, die Entstehung allen Lebens ins Bewusstsein der Kinder rücken und ihnen auf spielerische Art die Schöpfungsgeschichte näher bringen. So werden sich heuer all unsere Feste auf unterschiedlichste Weise auf die Schöpfung beziehen, wie zum Beispiel unser Herbstfest. Dieses findet kurz nach dem Welttierschutztag statt und steht unter dem Motto „Tiere – Franz von Assisi“.

 

Pünktlich zum Schulschluss kletterten die Temperaturen wieder in luftige Höhen, sodass das Wasserfest diesmal nicht agbesagt werden musste. Bei strahlendstem Sonnenschein und hochsommerlichen Temperaturen konnten sich die Kinder mit Wasser aus ihren Wasserpistolen, einem Beregner und einer erfrischenden Version des Tempelhüpfens abkühlen. Es gab auch eine gesunde Stärkung für Zwischendurch. So konnten die Kinder mit viel Freude in die Ferien starten. 

Dieses Schuljahr endete für unsere Schulkinder wieder sportlich und mit viel Action. In unserer Sportwoche hatten sie die Möglichkeit ihre Talente im Seilspringen, Zielwerfen, Weitspringen und im Kurzstreckenlauf auf die Probe zu stellen. Vier Tage hatten sie dafür Zeit, und das Training hat sich definitiv ausgezahlt. In jeder Klasse wurden die drei besten Sportler ausgezeichnet, was natürlich in einer großen Siegerehrung gefeiert wurde. Am Ende waren aber alle Kinder Sieger, denn dabei sein ist alles.