Am 26.4. starten wieder alle Klassen im Präsenzunterricht.

Nach wie vor gilt:

  • Händedesinfektion am Eingang
  • Tragen eines MNS nur im Stiegenhaus und in von der Behörde oder dem Personal angeordneten Situationen
  • Benutzen unterschiedlicher Stiegenaufgänge
  • Verpflichtende Nasenbohrantigentests für Schülerinnen und Schüler jeweils am ersten Tag der Anwesenheit mit maximal einem Kalendertag dazwischen
    Das heißt: Durchführung der Nasenbohrantigentests MO, MI, FR (DI und DO nur für jene Kinder, die am Mo und Mi nicht da waren)
  • Singen ist weiterhin nur im Freien gestattet
  • Mehrtägige Schulveranstaltungen sind bis zum Schuljahresende untersagt
  • In den 4. Klassen findet jeweils nur eine Schularbeit in Deutsch und Mathematik statt

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte dem aktuellen Erlass:

schulbetrieb 26.4. bis 14.5._erlass